+41 61 308 33 00
MENÜ
STUDIENREISE KÖNIGREICH KASTILIEN

Ausgangspunkt der Reconquista gegen die maurische Herrschaft, Entstehungsort der weltoffenen spanischen Mystik und Schmiede der Pläne eines Christoph Kolumbus‘ zur Eroberung der transatlantischen Welt. Kastilien als historisches Königreich und heute unabhängige Region im Verbund mit León ist der Fokus dieser Studienreise. Theologe Erwin Koller und Kulturreiseleiter Juan Vera als äusserst geschätzte Fachbegleiter nehmen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit, als die Idee des Staates noch nicht existierte, die Institution der Kirche hingegen Lebensmittelpunkt war.

Durch malerische Landschaftsabschnitte gelangen Sie zu historischen Städten und herausragenden Kirchenbauten, die auf ihre Art – im Wechselspiel der architektonischen Einflüsse – die Landesgeschichte Spaniens zusammenfassen. Grosse Geister und Heilige stehen für das Weltverständnis vergangener Zeiten, das vom Gedankengut nicht konformer Mystiker herausgefordert wurde. Ein Spaziergang entlang des Jakobswegs sowie Streifzüge durch mittelalterliche Gassen im spanischen Sommer lassen Sie in eine andere Welt mit mehreren Facetten eintauchen. Nebst den klingenden Städtenamen wartet als krönendes Abschluss-highlight dieser Studienreise ein Besuch im Prado-Museum.

 

KASTILIEN HIGHLIGHTS