Fachbegleitung

Felix Blumer

< Zurück zur Übersicht
blumer-felix-alaska
felix-blumer-fachreferent

Meteorologe

Felix Blumer studierte Geographie an der ETH. Für den praktischen Teil seiner Diplomarbeit weilte er vier Monate in China, Republik Xinjiang, auf einem Gletscher in knapp 4000 m Höhe. Der Studienabschluss erfolgte 1988 als diplomierter Naturwissenschaftler ETH. Danach leitete Blumer das Projekt „Die Höhenabhängigkeit des Niederschlages im Alpenraum“ an der ETH, das er 1994 mit seiner Dissertation abschloss. Es folgte die Tätigkeit als Meteorologe und Moderator bei der Meteomedia in Gais. 1995 wurde er Sportchef beim St. Galler Lokalradio aktuell, später Redaktor bei der Tageszeitung Blick.

1997-2005 war Blumer Informationschef bei der Nationalen Alarmzentrale (NAZ) in Zürich und gehört seit 2005 zur SRF-Wetterredaktion. Seit 2012 hat er mit der „Wetterwoche“ eine eigene wöchentliche Sendung auf Radio SRF 1. Daneben hat er Wissenschaftsreisen in die Antarktis, nach Alaska, auf die Azoren, auf Spitzbergen und auf der Hurtigruten begleitet.

 

MEHR ZU FELIX BLUMER:
Videobotschaft vom Nordkap, März 2019
Videobotschaft aus Alaska, September 2019

Aktuelle Reisen

SonntagsZeitung/Der Bund Studienreise
21.03.2021 - 09.04.2021
Mit Felix Blumer, Ulrich Achermann

Tages-Anzeiger / Berner Zeitung / Zürcher Regionalzeitungen Reisen
23.06.2021 - 02.07.2021
Mit Felix Blumer

Tages-Anzeiger / Berner Zeitung / Zürcher Regionalzeitungen Reisen
15.09.2021 - 24.09.2021
Mit Felix Blumer