+41 61 308 33 00
MENÜ
Umbrien

Ein Kulturstreifzug durch die bezaubernden Borghi Umbriens. Jene befestigten Orte, in denen eine wahre mittelalterliche Brise durch die Altstadtgassen, entlang den intakten Rundmauern und über einige der schönsten Plätze ganz Italiens weht. Orvieto, Narni, Norcia, Bevagna; Assisi, Perugia und Florenz. Eine Spurensuche nach Franz von Assisi und Ausflüge in die exzellente Küche mit ihren Trüffeln und Schinken.

Erwin Koller begleitet Sie auf dieser Reise durch teilweise noch vom grossen Tourismus verschonten Ortschaften und widmet seine Vorträge der spirituellen und geschichtlichen Gegebenheiten der Region. Auf diese unberührten, fast schon klischeehaft schönen Landstriche sind die Einheimischen stolz. Die Borghi mit ihrem intakten Mittelalterflair. Und natürlich die unschlagbar schmackhafte Küche. Mit dem Norcia-Trüffel, der lange gegen abergläubische Ammenmärchen zu kämpfen hatte und in jüngster Zeit eine Renaissance erlebt, und den umbrischen Trockenschinken probieren wir – nebst verschiedenen edlen Tropfen natürlich – Aushängeschilder der lokalen Kulinarik. Eine Reise, die alle Sinne anspricht!

 

Umbrien Highlights