+41 61 308 33 00
MENÜ
STUDIENREISE AVIGNON – BARCELONA

Liebliche Städte mit sanft klingenden Namen, an Klippen gebaute Märchenburgen, Farbenpracht auf den Feldern und in den mit Blumen überwachsenen Gässchen. In diesem entzückenden Ambiente wurden im Mittelalter bittere Glaubenskämpfe ausgetragen zwischen überzeugten Kreuzrittern, eifrigen Inquisitoren und trotzenden Katharern. Der Theologe Erwin Koller und der beliebte Reiseleiter Juan Vera begleiten Sie auf dieser Studienreise durch ein Stück europäische Religionsgeschichte.

Bereits die alten Griechen siedelten in dieser fruchtbaren Gegend; die Römer gaben der „Provinz“ sogar ihren Namen und christliche Missionare predigten hier seit den ersten Jahrhunderten den Namen Jesu, längst bevor die Päpste im „Exil von Avignon“ residierten. Auf dieser Studienreise durch die Provence, Languedoc-Roussillon, die Pyrenäen und Katalonien lernen Sie einen aussergewöhnlichen Flecken Süden kennen. Unterwegs kreuzen Sie bedeutende Stationen des Jakobswegs und Aufenthaltsorte impressionistischer Maler, die ebenfalls besonders gerne in diese liebenswürdig-einnehmende Gegend pilgerten. Paul Cézanne fasste das Lebensgefühl treffend in Worte: „Wer hier geboren wurde, ist verloren. Nichts anderes gefällt einem mehr“.

 

AVIGNON-BARCELONA HIGHLIGHTS