MENÜ
STUDIENREISE ECUADOR & GALÁPAGOS

Ein absolutes Muss für diese Studienreise durch das kleine Land am Äquator: Ihr Fotoapparat! Um atemberaubende Landschaften mit schneebedeckten Vulkankegeln, weite Ebenen des Andenhochlandes, das dichte Grün des Amazonasdschungels und die unglaubliche Farbenpracht der Galápagosinseln mit ihrer Tierwelt festzuhalten. Ebenso beeindrucken werden die Begegnungen mit Ecuadors Menschen. Ihr Fachreferent Ulrich Achermann liefert die passenden Hintergrundinformationen zu wirtschaftlichen, politischen und sozialen Themen des Landes und seinen Nachbarstaaten.

Noch etwas darf in Ihrem Koffer nicht fehlen: Kleidung für alle möglichen Wetterlagen. Denn einmalig kombiniert Ihr Programm das Kennenlernen sämtlicher drei geografischer Zonen Ecuadors: Sie wandern und paddeln durch den feucht-warmen Urwald des Amazonasbeckens, nehmen die Andenkette als Wegweiser südwärts auf mehreren tausend Höhenmetern, um schliesslich auf den Galápagosinseln in See zu stechen. Unterwegs folgen Sie auf dieser Studienreise den Spuren der Prä-Inka-Kulturen, klären den Mythos der Panamahüte und mischen sich unter das Volk auf farbigen Märkten.

 

 

HIGHLIGHTS

NEUSEELAND & FIDSCHI

Garantierte Kleingruppen-Reise mit maximal
12 Teilnehmern!

Milford Sound, Bay of Islands, Te Anau, Wanaka, Rotorua und Tongariro; der Klang dieser Orte zergeht auf der Zunge. Genauso werden Sie die vielfältigen Landschaften der Nord- und Südinsel sprachlos machen.

Was genau ist es, das dieses weitentfernte Land so einzigartig auf unserem Planeten macht? Rund 1500 km sind es bis zum nächsten Festland. Genau diese isolierte Lage, an den Grenzen der Australischen und Pazifischen Platten, ist es, die aufgrund der grossen Höhenunterschiede auf den Inseln und der Lage Neuseelands die verschiedensten Vegetationszonen und somit eine ungewöhnliche und vielfältige Tier- und Pflanzenwelt schuf. An keinem Ort der Erde reichen Gletscher so nahe an Regenwälder heran oder werden gleichzeitig von einem Vulkangürtel umgeben. Traumhafte Fjorde, Naturhäfen, sandige Küsten, mächtige Gletscher, Vulkane, heisse Quellen und rund 50 Millionen Schafe geben den Inseln das einzigartige Flair.

Gemeinsam mit Meteorologe Felix Blumer erkunden Sie Neuseelands beeindruckende Geografie und dringen zu den abgelegensten Naturspektakeln vor. Zudem führen Sie Gespräche mit lokalen Persönlichkeiten wie dem Präsidenten des Schweizer Clubs oder einem Schweizer Piloten und diskutieren mit Einheimischen über die Rechte der Maori. Und wenn Sie schon mal da sind, bietet sich eine exklusive Verlängerung auf den traumhaften Fidschi-Inseln an.

 

 

NEUSEELAND & FIDSCHI Highlights

STUDIENREISE RAJASTHAN

Rajasthan – das märchenhafte Land der Maharadschas, geprägt von beeindruckenden Burgen und prachtvollen Palästen. Bekannt für seine in malerischen Trachten geschmückte Frauen in der Wüste Thar und für seine Festlichkeiten in Pushkar, wo sich seit jeher einmal im Jahr bei Vollmond Turban tragende Kamelhändler mit ihren festlich geschmückten Herden – ebenso wie Heilige, Gaukler, Musiker und Schaulustige – zum grössten Volksfest des indischen Bundesstaates treffen.

In einer Kleingruppe von maximal 20 Personen nimmt der Indologe Helmut Köllner Sie mit auf eine exklusive Studienreise durchs sagenhafte Indien. Im wenig bekannten Bateshwar erwartet Sie ein bedeutendes Volksfest, zu dem seit Jahrhunderten langhaarige Asketen, Gläubige sowie Bauern und Viehhändler an das Ufer der heiligen Jamuna strömen, um dort in einem der 108 Tempel am Ufer zu beten und ein Bad zu nehmen. Sie bestaunen die berühmten Weltkulturdenkmäler in Mumbai, Agra und Delhi, erkunden einige der ältesten Hindutempel Nordindiens und gehen im Dschungel des Ranthambore Nationalparks auf Tigerpirsch. In der „blauen Stadt“ Jodhpur erkunden Sie nebst dem gewaltigen Mehrangarh Fort die Geheimnisse der indischen Küche. Und in der „Pink City“ Jaipur können Sie die fröhliche Hingabe der Gläubigen an ihren Gott während einer Aarti Zeremonie im heiligsten Krishna-Tempel der Stadt erleben.

 

Rajasthan Highlights

    • Grösstes Volksfest Rajasthans: In Pushkar sprechen Sie am jährlichen Kamelmarkt mit Viehhändlern und Gauklern.
    • Bateshwar Fair: An einem der bedeutendsten religiösen Volksfeste Nordindiens beobachten Sie das rituelle Waschen im heiligen Fluss Jamuna.
    • Magische Wüste: Einnehmende Momente am Lagerfeuer Ihres herausstehenden Zeltcamps, wo Sie die Nacht zwischen Sanddünen unter dem indischen Sternenhimmel verbringen.
    • Shere Khan: Im Rathambore Nationalpark fühlen Sie sich wie im Dschungelbuch – bei einer verwachsenen Burg halten Sie Ausschau nach den majestätischen Tigerkatzen.
    • Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel: Eine Familie führt Sie bei sich zu Hause ins 1×1 ihrer Regionalküche ein.
    • Tempel, Festungen & Paläste: Taj Mahal, Mehrangarh Fort und die Elephanta-Höhlen sind nur einige der Weltkulturerbestätten, die Ihre Reiseerinnerungen schmücken.
STUDIENREISE BHUTAN

Auf der Suche nach dem Glück: von der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Assam führt Sie die Studienreise Bhutan über den traditionellen Landweg in eines der abgeschottetsten Länder dieser Erde, dessen König das Glück zum obersten Staatsziel erklärt hat.

Bhutan liegt hinter schneebedeckten Himalaya-Gipfeln verborgen und stemmt sich tapfer gegen westliche Einflüsse. Von Ihrem Fachreferenten Helmut Köllner erfahren Sie mehr über den dort tief verwurzelten Buddhismus, die berühmten Klosterfeste und profitieren von seinen profunden Kenntnissen über das entlegenste Königreich der Erde. Weiter sprechen Sie auf dieser Studienreise mit dem Präsidenten der Bhutan-Switzerland Society, über die weit zurückreichende Freundschaftsbeziehung der beiden Länder. Ein geistliches Oberhaupt bringt Ihnen die Grundlagen der buddhistischen Lebensphilosophie näher und beim spektakulären Klosterfest in Bumthang zeigt sich, wie die Mönche in farbenfrohen Maskentänzen ihre Nationalheiligen verehren. Während kleiner Wanderungen entdecken Sie Bhutans wahren Reichtum – die Ruhe und Schönheit der Natur.

 

 

NZZ-REISEN EXKLUSIV

Einblicke und Begegnungen im Land des Glücks

 

AUSTRALIEN

Schnorcheln am Great Barrier Reef oder ein Apéro am Ayers Rock – die australischen Klassiker haben wir natürlich im Gepäck. In Begleitung der TV-Legende und Reisejournalist Kurt Schaad gehen Sie noch einen Schritt weiter und tauchen in die unterirdische Opalwelt des Outback ab, geniessen Ihr ´Zmorge` im exklusiv für die Gruppe geöffneten Opernhaus in Sydney und lauschen den Geschichten der Ureinwohner am Lagerfeuer.

Wer den Kinohit „Australia“ gesehen hat, hat bereits einen Vorgeschmack auf die unendliche Weite des australischen Outback bekommen. Aber den fünften Kontinent einmal selbst zu erleben, den Staub des Outback zu riechen und die grossartigen Küstenabschnitte zu entdecken, das ist einfach besser. Imposanter. Unvergesslicher.
Diese Reise zeigt Ihnen auf eindrückliche Weise die verschiedenen Gesichter Australiens: den besiedelten Osten, aber auch die Weiten des Roten Zentrums und den unbekannten Westen. Kommen Sie mit ans schönste Ende der Welt!

 

 

AUSTRALIEN Highlights