Fachbegleitung

Helmut Köllner

< Zurück zur Übersicht
köllner-helmut-bhutan
helmut-köllner-fachreferent

Buddhismus-Experte

Der Asienexperte und Indologe Helmut Köllner hat an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Sanskrit und indische Kunstgeschichte studiert und ist als Reisebuchautor, Fachreferent und Studienreiseleiter tätig. Schon während seines Studiums bereiste er intensiv Süd- und Südostasien und erweiterte sein akademisches Wissen über indische Sprachen, Religion und Ikonographie durch persönliches Erleben und Anschauung vor Ort.

Seitdem hat ihn Asien nicht mehr los gelassen: Alljährliche, monatelange Aufenthalte haben aus dem studierten Indologen auch einen der besten Kenner aller Aspekte des modernen Asiens werden lassen, der sein Wissen humorvoll und (selbst)verständlich mit unseren Gästen teilt. Besonders spannend sind die vielfältigen Verbindungen zwischen den Kulturen der von ihm bereisten Länder – neben Indien vom Iran über Zentralasien bis nach Tibet sowie von Bhutan über Burma bis nach Indochina – sowie sein spezielles Wissen um die buddhistische und hinduistische Ikonographie.

Sein besonderes Interesse gilt der alten Seidenstrasse, dem aktuellen Zeitgeschehen, den vorislamischen Religionen und dem Sufismus sowie den vielen historischen Bezügen zwischen den historisch eng verwobenen zentralasiatischen Kulturen Persiens, Indiens und Chinas.

Aktuelle Reisen

Südostschweiz Zeitung
28.04.2022 - 12.05.2022
Mit Helmut Köllner

NZZ Reisen
04.10.2022 - 20.10.2022
Mit Helmut Köllner