Erlebnisberichte

INSIDE: Führung durch den Flughafen Zürich

< Zurück zur Übersicht
cotravel BERICHT_Führung durch den Flughafen Zürich

07. August 2015 von Privat: Mike Grossniklaus

EIN STAMMTISCH DURCH GEHEIMGÄNGE UND AUF DEM TARMAC

Der Andrang war gross! 60 cotraveller sind am 4. August nach Zürich-Kloten gepilgert, um einmal einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Flughafens werfen zu können.

Nach einem sommerlichen cotravel Apéro mit Zitronengras-Ingwer-Limonade und Limetten-Mango-Bowle durften alle schon mal einen ersten Blick in die Vorschau-Broschüre unseres neuen Jahresprogramm 2016 werfen. Die Reaktionen kamen umgehend und es wurde rege über die neuen cotravel Reisen diskutiert.

Anschliessend haben uns unsere drei Guides in Empfang genommen und sind mit uns in die Katakomben des Flughafens hinabgestiegen. Vor Leidenschaft für „ihren“ Flughafen sprudelnd, mit fundiertem Wissen im Gepäck und mit Antworten auf alle Fragen ausgerüstet, haben wir die Gebäude erkundet – auf Wegen, die man als Passagier sonst nie zu Gesicht bekommt.

Wer hat schon mal direkt unter einem grossen Airbus A340 gestanden, mit einem dramatischen Sonnenuntergang im Rücken, hat die Räder und Installationen aus nächster Nähe gesehen? Wer wusste, mit welcher Geschwindigkeit das Gepäck vollautomatisch zum entfernt gelegenen Terminal E befördert wird? Wer hat schon gesehen, wo Staatspräsidenten und Hollywood-Sternchen aufs Einsteigen warten und wie exklusiv sie zum Flugzeug gelangen? Wir cotraveller können diese Fragen seit Dienstag mit ja beantworten.

Unsere Guides zeigten uns, was mit dem Gepäck passiert, in welchem unerlaubte Substanzen vermutet werden. Unsere Fotoapparate und Handys mussten in diesem – von der Kantonspolizei Zürich kontrollierten – Gebiet in der Tasche bleiben. Uns ist nun auch klar, warum TSA Kofferschlösser so gut wie nichts bringen. Die Polizisten können 98 % aller Koffer fachmännisch öffnen. Im Gegensatz zu den USA, wo sogar 100 % geöffnet werden können – mit der Brechstange!

Das schöne Feedback unserer Gäste – sowohl das mündliche im Gespräch direkt nach der Führung als auch die vielen netten Dankes-Emails in den letzten Tagen – haben uns gezeigt, dass unsere cotravel Stammtische sehr geschätzt werden. Wir freuen uns schon, viele neue und bekannte Gesichter bei unserem nächsten Anlass oder auf der nächsten Reise begrüssen zu dürfen.

An dieser Stelle noch herzlichen Dank an Edith E. für ihre Fotos!

 

MEHR SEHEN, ANDERS ERLEBEN – STAMMTISCH FLUGHAFENFÜHRUNG

Fotoalbum der Führung.
Vorschau-Version des Jahresprogramms 2016.