Erlebnisberichte

INSIDE: das cotravel Reiseutensil

< Zurück zur Übersicht

07. November 2019 von Ladina Hungerberg

Wiederverwenden und Plastik reduzieren

Wer in diesem Jahr mit uns eine Reise unternahm, erhielt eine Semptec Silikon-Trinkflasche als praktischen Begleiter. Sie lässt sich platzsparend verstauen, zigmal wieder verwenden und hilft so ganz nebenbei, Plastikabfall auf Reisen zu vermeiden. Silikon, obwohl schwer abbaubar, gilt als ungiftig und langhaltend. Im Gegensatz zu Plastik ist es kein auf Erdöl basiertes Material. Die Flasche kann somit sorglos verwendet werden und hilft unseren ökologischen Fussabdruck zu mindern. 

 

Viele unserer Reisen führen in Länder, wo Leitungswasser nicht zum Trinken verwendet werden sollte; was die Verwendung einer Trinkflasche erschwert. Für solche Fälle haben wir auf cotravel Reisen, wo möglich, versucht Abhilfe zu schaffen und entsprechend Wassertanks in den Reisebussen organisiert. Länder wie China oder Japan haben diese Problematik bereits vorbildlich gelöst und an vielen Bahnhöfen und Flughäfen kostenlose Trinkwasserzugänge ermöglicht. So haben sich wiederverwendbare Trinkflaschen fest in deren Gesellschaft etabliert, dass man sich ohne eigene beinahe seltsam vorkommt.

 

Mit unserem cotravel Reiseuntensil möchten wir einen kleinen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten und unsere Kunden wie auch uns selbst verstärkt an die Möglichkeit der Wiederverwendung von Dingen erinnern.

 

Nun sind wir auf der Suche nach einem neuen cotravel Reiseuntensil für das kommende Jahr. Viele Ideen schweben bereits in unseren Köpfen, doch wir haben uns gefragt, was wohl unsere cotravel Freunde dazu sagen. Haben Sie Vorschläge? Senden Sie uns diese per E-Mail an cotravel@cotravel.ch. Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei hochwertige Kuoni Wandkalender 2020/21.

 

Wir freuen uns sehr auf inspirierende Ideen und wer weiss, vielleicht erhalten nächstes Jahr alle cotravel-Gäste Ihr Lieblings-Reiseuntensil!