SRF Kulturclubreise ISRAEL

Zurück zur Ergebnisliste
  • Studienreise-Israel-Akko
    Akko

SRF Kulturclubreise ISRAEL



Termin: 04.03.2018 - 13.03.2018
Fachbegleitung: Pierre Heumann
Reiseleitung: Walter Bührer
Teilnehmerzahl: 25
Art der Reise: Cultimo
   
Preis pro Person:
im Doppelzimmer CHF 4900.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 880.-

Eine junge Nation – aber so geschichtsbeladen wie kaum eine andere. Biblische Namen rufen Urbilder der Menschheit hervor. Grundfragen unserer Existenz vermischen sich mit Politikereignissen des Nahen Ostens. Von Tel Aviv aus besuchen Sie Nazareth, Galiläa, Jerusalem, das antike Akko und das Drusendorf Peki’in – aber auch die Golan-Höhen und Ramallah. Dabei erhalten Sie lebendige Einblicke in die palästinensische und israelische Kultur, deren parallele Existenz, engagierte Friedensbemühungen und kontraproduktive Städtebaumassnahmen. Sie sprechen mit Menschen – beim traditionellen Sabbat, mit Kibbuz-Mitgliedern und Einwohnern Palästinas – und beenden das Erlebnis mit Verdis Don Carlo in der New Israeli Opera.


 

Israel Highlights



  • Jerusalem: Wo die Fäden der drei grossen Weltreligionen des Vorderen Orients zusammenlaufen. Sie besuchen die weltberühmten sakralen Sehenswürdigkeiten.

  • Biblische Orte: Genezareth, Nazareth, Qumran, Berg der Seligpreisungen – geografische Namen, die zum christlich-religiösen Allgemeinwissen gehören, erleben Sie in Natur.

  • Palästina: Beim Besuch der de facto Hauptstadt Ramallah lernen Sie mit den Schwierigkeiten dieses nicht international anerkannten Staates die Kehrseite der israelischen Münze kennen.

  • Neva Shalom: Sie besuchen das in der Schweiz bekannte Friedensdorf und sprechen mit Verantwortlichen und Einwohnern.

  • Fruchtbare Wüste: Von Abwanderung betroffen, zeigen Kibbutze auch heute noch die eindrücklichen Möglichkeiten, schroffes Wüstenland zu kultivieren.



Reiseunterlagen als PDF
Fenster schliessen